Public Address System PAS2171

Der PAS2171 ist ein digitaler Hochleistungsaudioverstärker, welcher für die Beschallung eines ganzen Schienenfahrzeuges eingesetzt werden kann. Die Ansteuerung des Verstärkers erfolgt über einen digitalen Audiostream, welcher mittels Ethernet-Schnittstelle empfangen wird. Auf Grund der integrierten 100V-Technologie eignet sich der Verstärker hervorragend für die Erneuerung (Retrofit) eines veralteten Durchsagesystems.

  • Slide frontansicht
  • Slide seitlich rechts
  • Slide seitlich links

Die Digitalisierung ermöglicht völlig neue Möglichkeiten was die Beschallung des Fahrgastraumes betrifft. Audiopegel können beispielsweise auf Grund unterschiedlichster Kriterien geregelt und angepasst werden. Für den erfolgreichen Einsatz dieser neuen Technologien, wird ein entsprechendes IT-Netzwerk benötigt. Die Kosten für den Einbau eines solchen Netzwerkes in ein bestehendes Schienenfahrzeug sind jedoch meist nicht tragbar. Aus diesem Grund bietet die ErvoCom eine moderne und kostengünstige Lösung, welche es ermöglich das bestehende Lautsprechersystem zu nutzen und an den Audioverstärker der ErvoCom anzubinden.

Die Ansteuerung des Verstärkers erfolgt über einen digitalen Audiostream, welcher vom internen Prozessor in ein analoges Signal umgewandelt und an die Endstufen weitergegeben wird. Durch das modulare Konzept der ErvoCom ist es möglich den Verstärker mit 100V-Technologie, sowie um weitere Audioendstufen zu erweitern. Dadurch kann eine flexible Anpassung an bestehende Beschallungssysteme gewährleistet und zusätzliche Redundanzen zur Verfügung gestellt werden.

Mit Hilfe des integrierten UIC-Interfaces, welches als redundanter Übertragungsweg dient, können Durchsagen des Zugfunkgerätes oder anderer UIC-fähigen Geräte an die Lautsprecherkreise ausgegeben werden.

Technische Eckdaten

  • Robustes 19- Zoll Rack 3HE mit einer Tiefe von 255 mm
  • 3 Audiokanäle pro Audioendstufe
  • Audioleistung 50W pro Kanal
  • Individuell Steuerbare Audiolaustärke pro Kanal
  • Audio Synchronisationsleitung zur Ansteuerung bestehender Verstärker
  • Unabhängiges UIC-Interface als Redundanz
  • Integrierter Rechner: CPU 2x 850 MHz, 1GB RAM, 8GB Flash Speicher
  • Software Update über USB- Interface oder Ethernet
  • Eingang für zwei Messmikrofone

Der PAS2171 ist ein Teil des ErvoCom Durchsagesystems und bildet zusammen mit dem RCSS2170 ein modernes Beschallungssystem für Züge.

Kontakt

Bei Interesse oder Fragen geben wir gerne detailliert Auskunft:
ErvoCom International AG
Firststrasse 29
8835 Feusisberg
+41 (0)55 460 28 00

Vorteile

  • Moderner digitaler Audioverstärker (VoIP-SIP) mit hohem Wirkungsgrad

  • Verbesserte Audioqualität dank tieferer Störanfälligkeit bei Audioübertragung

  • Lautstärkesteuerung auf Grund unterschiedlichster Kriterien

  • Audioausgangsleistung von über 100 W

  • Redundante Übertragung mittels UIC-Interface

  • Modulare, auf Kundenbedürfnisse angepasste, Erweiterung des Verstärkers

  • Zwei integrierte Messmikrofone

  • Option: UIC-Gateway (VoIP-SIP <-> UIC)

  • EN50155 (T3) und EN45545-2 Konformität

  • Title transport faaf81f0c095bae95538ab66020fa1e6fe099c21d193914a2da2aafa0330203c
  • Title communication hover c961e84567098e9c59955dce372ffd248429fe52184b8e2abd09849d8e4d3f77
  • Title emergency security hover 33c7b16a08ed12b5020c02fb46ceee64d03f9d3dfe49ca8df4559f83865a270c

Referenzen

Zur Zeit sind keine Referenzen vorhanden.